Aus dem Gemeinderat Ammerndorf- 20.02.2017